Sie sind hier: Infos für Eltern > Elternbeirat > 
Freitag, 19.04.2019

Schulelternbeirat der Nibelungenschule

Den aktuellen Schulelternbeirat der Nibelungenschule bilden:

Svea Eggers Schulelternbeiratsvorsitzende
E-Mail: nibelungen-eltern(at)web(dot)de

Yvonne  Weidner-Junge stellvertretende Schulelternbeiratsvorsitzende
E-Mail: yvonneweidner(at)aol(dot)com

Warum sollten Sie sich als Elternbeirat engagieren?

Zu einem guten Schulklima trägt auch eine gelungene Partnerschaft von Schule und Elternschaft bei. Durch Ihr Engagement als Klassenelternbeirat können Sie zu einem regen Austausch in der Klasse Ihres Kindes und an der Schule beitragen.

Welche Aufgaben hat der Klassenelternbeirat?

Der Klassenelternbeirat und sein Stellvertreter werden für zwei Jahre am ersten Elternabend der 1. und 3. Klas­sen gewählt.
Er stellt das Bindeglied zwi­schen Eltern und Lehr­kräften dar. Sowohl für die Eltern, als auch für die Lehrer ist er Ansprechpartner für alle Angelegenheiten von allgemeinem Interesse.  Er nimmt an den Schulelternbeiratssitzungen teil und informiert die Elternschaft bei Bedarf über die Themen.

Was ist der Schulelternbeirat?

Der Schulelternbeirat, der aus allen Klassenelternbeirä­ten besteht, tagt zweimal pro Schuljahr. Auf diesen Eltern­beirats­sitzungen werden Anregungen, Wünsche und Vor­schläge der Eltern mit der Schulleitung diskutiert.

Darüber hinaus verfügt der Schul­elternbeirat über ein Anhörungs- und/oder Mitbestimmungsrecht bei wesent­lichen Entscheidungen der Gesamtkonferenz der Lehrer/innen und der Schulkonfe­renz.